Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Das Projekt "Herzrasen"

Der SV Eintracht Hohkeppel plant die Errichtung einer Kunstrasenanlage auf dem bisherigen - dringend sanierungsbedürftigen - Ascheplatz in Köttingen. Der Grund dafür ist, dass der Betrieb über die Jahre - insbesondere Schnee und Eis – dem im Tal liegenden Platz enorm zugesetzt haben und den Platz je nach Wetterlage in eine Staub- oder Matschwüste verwandeln.
Da der SV Eintracht Hohkeppel die finanziellen Mittel zum Bau eines Kunstrasenplatzes nicht alleine aufbringen kann, wurde der Förderverein "Herzrasen" gegründet.

Seit dem 5.07.2009 kannst Du mit Deiner Spende Rasenpate unseres neuen Stadions in Hohkeppel-Köttingen werden. Viele haben sich bereits ein Stückchen gesichert - greift zu und unterstützt unser Projekt für das künstliche Grün!!

Der Verkaufspreis fließt komplett in unser Kunstrasen-Projekt. Alles Weitere findest Du auf unserer Herzrasen-Webseite.

Das Herzrasen-Team
Galerie anzeigen
Klicken Sie auf das Bild und starten Sie die Diaschow.