Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Spiel- und Platzordnung

1. Spielzeit

Die Spielzeit beträgt für Einzel- und Doppelspiele eine Stunde.

2. Spielbeginn

Der Spielbeginn wird auf der Uhr für den jeweiligen Platz eingestellt.

3. Platzbelegung

Die Platzbelegung muss mit dem Spielbeginn identisch sein. Mindestens ein Spieler muss auf der Platzanlage sein. Ist der zweite Spielpartner nach 15 min. nicht anwesend, verfällt die Platzbelegung. Die Spieler dürfen nicht im Anschluss an ihre Spielzeit an anderen Spielen teilnehmen, wenn Spieler warten, die noch nicht gespielt haben.

4. Wartezeiten

Bei Wartezeiten über 60 Minuten muss Doppel gespielt werden.
Wir empfehlen wartende Spieler in den Spielbetrieb mit einzubinden.

5. Reservierungen

Von Montag bis Freitag ( außer an Feiertagen ) kann auf Platz 1 ganztägig mit Reservierung (Vorbestellung) gespielt werden.
Jedes Mitglied darf einmal pro Woche eine Platzreservierung für eine Stunde eintragen. Die Platzbelegung erfolgt durch Eintrag in das Reservierungsbuch im Blockhaus.
Die Platzbelegung kann max. 7 Tage im voraus vorgenommen werden.

6. Reservierung für Ranglistenspiel

Wochentags können Ranglistenspiele auf Platz 1 ganztägig durchgeführt werden (keine zeitliche Begrenzung). Die Platzbelegung muss vom Forderer mindestens 2 Tage im voraus vorgenommen werden.

7. Weitere Reservierungen

Der Vorstand ist berechtigt weitere Platzreservierungen vorzunehmen.

8. Jugendliche

Jugendliche bis 18 Jahre haben von Montag bis Freitag auf allen Plätzen bis 18.00 Uhr Spielberechtigung wie Erwachsene.
Samstag und Sonntag ganztägig nur auf Platz 3
(Ausnahmegenehmigungen sind durch den Vorstand möglich).
Werktags nach 18:00 Uhr und am Sonntag haben Erwachsene (ab 18 J.), Vorrang, es sei denn, die Spielzeit Jugendlicher hat bereits begonnen. Zusammen mit einem erwachsenen Mitglied dürfen auch die anderen Zeiten in Anspruch genommen werden. Platzvorbestellungen und Ranglistenspiele sind nur von Montag bis Freitag bis 18.00 Uhr möglich.

9. Gäste

Gäste können gemeinsam mit einem Mitglied gegen eine Gebühr von 5,00 € pro Stunde (Jugendliche € 2,50) die Anlage benutzen. Das Mitglied ist verpflichtet, das Spiel mit dem Gast in das dafür vorgesehende Buch einzutragen. Bei Nichteintragung behält sich der Vorstand entsprechende Maßnahmen vor.
In Einzelfällen können Gäste auch untereinander spielen. Die Gebühr beträgt 10 € und muss vor
Spielbeginn beim Vorstand bezahlt werden.
Gäste müssen sich ebenfalls in die Platzbelegungsliste eintragen.
Gäste - auch wenn sie mit Mitgliedern spielen - haben keine Spielberechtigung, wenn zur gleichen Zeit Mitglieder den Platz beanspruchen, es sei denn, ihre Spielzeit hat bereits begonnen.

10. Wartung der Tennisplätze

Die Tennisplätze dürfen nur mit sauberen Tennisschuhen betreten werden. Nach jedem Spiel sind die Plätze abzuziehen. Bei gravierender Nässe muss nicht abgezogen werden.
Müll ist in den vorgesehenen Behältern zu entsorgen. Mülltrennung beachten!

11. Sonstiges

- Kleinkinder bitte aus Sicherheitsgründen von den Tennisplätzen fernhalten!
- Tiere dürfen nicht mit auf das Spielfeld genommen werden.
- Auf dem Platz ist sportgerechte Kleidung zu tragen.
- Jeweils der letzte Spieler ist für das Abschließen der Anlage verantwortlich.
- Die Clubhausordnung ist unbedingt zu beachten.
Entnommene Getränke müssen in die ausliegende Liste deutlich eingetragen
und die leeren Flaschen in die Kästen zurückgebracht werden. Benutztes Geschirr ist zu spülen.

                                             ! Jeder sollte dazu beitragen, !
         ! dass die Anlage in einem ordentlichen und ansehnlichen Zustand ist !

Nichtbeachtung der Spiel- und Platzordnung kann einen Ausschluss vom Spielbetrieb bedeuten.
Lindlar, April 2016 /Der Abteilungsleiter C. Louven