Camps

Ostercamp 2016

Das in den Osterferien stattgefundene Tenniscamp der Tennisschule Marc Kellershohn war nun zum zweiten Mal ein voller Erfolg. In der Zeit vom 29.03.-02.04. nutzten tagsüber 14 Kinder und Jugendliche sowie abends 18 Erwachsene die Außenplätze des SV Eintracht Hohkeppel um miteinander Tennis zu spielen.
Das Kindercamp, welches täglich von 10.00-16.30 Uhr stattfand, hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Mit Tennis- und Konditionseinheiten am Vormittag konnten die Kids aktiv werden. In der Mittagspause konnten die Kinder sich dann ausruhen und Energie für den Nachmittag tanken. Gekocht wurde von Evelyn Cölln - an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön für das leckere Mittagessen.

Gestärkt ging es dann in eine zweite Trainingseinheit am Nachmittag, welche später dann mit
Stabilisations- und Dehnübungen beendet wurde. Auch in diesem Camp war für einen Nachmittag wieder ein Halbtagsausflug geplant. Mit allen Kids und reichlich Verpflegung ging es in den Tummel Dschungel nach Bergisch Gladbach, wo diese die vielen Hüpfburgen & Co dazu nutzen konnten, noch überschüssige Energie loszuwerden.

Traditionell wurde das Camp dann am letzten Tag mit einem Abschlussturnier beendet.
Das in drei Teile gegliederte Turnier begann mit einem Motorikteil, bei dem die Kids ihre
koordinativen Fähigkeiten unter beweis stellen mussten. Gefolgt von kleinen Matches mit- und gegeneinander konnten die Kinder zeigen, was sie in den letzten Tagen alles dazugelernt hatten. Nach ausgiebigem Abschlussgrillen bei strahlend blauem Himmel startete die Siegerehrung.

Einen 3.Platz hat Ben Kramer mit einer herausragenden Wettkampfstärke erzielt. Der zweite Platz ging an einen unserer ältesten Campteilnehmer Ayatullah. Gold wurde Nele Cölln verliehen. Sie hat sich zwischen den vielen Jungs durchgesetzt und damit den 1.Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nochmal an die drei Bestplatzierten und natürlich auch an die anderen Campteilnehmer zur erfolgreichen Teilnahme.

Die Tennisschule bedankt sich außerdem nochmals bei den zwei Hilfstrainern, Julian Rüssmann
und Frederik Hahn, welche beim Camp als Trainier aber auch als Spieler mitwirkten. Nachdem sich die Kinder mit Pokalen, Urkunden und den traditionellen Campshirts verabschiedet hatten, war das Abschlussturnier der Erwachsenen an der Reihe.

Das Erwachsenencamp lief täglich im Anschluss des Kindercamps von 17.00-19.30. Es fand
zweimal, bedingt durch Regen, in der Overather Tennishalle statt, konnte sonst aber auch auf den Plätzen des Hohkeppler Tennisvereins ausgetragen werden.

Unterstützt wurde das Tennistraining der Erwachsenen mit Konditionseinheiten und Stabilisationsübungen. Somit ergänzten Zirkeltraining, Kraftübungen mit eigenen Körpergewicht und Schnelligkeits- und Sprungübungen das tägliche Training mit Schläger und Ball. Das Abschlussturnier der Erwachsenen war ebenfalls ein Erfolg für alle Teilnehmer. Sie mussten in einem Einzel- und Doppelmodus gegeneinander antreten, bei welchem die gewonnenen Spiele notiert wurden. Nach 20-minütiger Spielzeit wurden dann immer neue Paarungen ausgelost. Bis zur Siegerehrung wurden somit 7 Runden gespielt.

Den 3. Platz mit 24 gewonnenen Spielen hat Yvonne Klinkenberg erzielt. Mit nur einem Spiel
Unterschied ging ein hervorragender 2. Platz an Johanna Höft. Mit weitem Abstand und 31
gewonnenen Spielen hat Evelyn Cölln den 1. Platz belegt. Die Familie Cölln ging somit sowohl
beim Kinder- als auch beim Erwachsenencamp siegreich vom Platz. Nach der Verleihung der Gutscheine, Campshirts und kurzem Umtrunk ging auch dieses Camp leider schon zu Ende.

Der Tennisverein SV Eintracht Hohkeppel und die Tennisschule Marc Kellershohn danken für eine schöne und gelungene Woche und freuen sich auf zahlreiche Meldungen beim nächsten Camp, welches für die erste Woche der Sommerferien vom 11.07.-15.07.2016 in Hohkeppel vorgesehen ist.
Alternativ freut sich die Tennisschule und der TC Lindlar auch über Meldungen für das
Sommercamp in der letzten Ferienwoche vom 15.08.-19.08.2016 in Lindlar.